Links Kontakt Impressum Disclaimer Datenschutzerklärung
Home
 

Vorbericht Weiberfastnacht 2019

Ein echtes Highlight im Veranstaltungskalender des Fürstenberger Karnevals stellt mittlerweile die Weiberfastnacht dar. Das diesjährige Motto „Eine Reise durch die Zeit“ setzt den individuellen Phantasien zudem keinerlei Grenzen und so heißt es am 28.02.2019 ab 14.00 Uhr in der Gaststätte Vesperthe wieder „Die Weiber sind los“ zum „Warm-up“ vor dem Sturm auf die Bastion Stadtverwaltung. Pünktlich um 15.11 Uhr werden die  Weiber dann mit dem Musikverein Leiberg am Rathaus der Stadt eintreffen. Bad Wünnenbergs Bürgermeister Christoph Rüther wird sich erfahrungsgemäß nicht lange zieren und der holden Weiblichkeit den Zutritt zum Verwaltungssitz der Stadt, der an diesem Tag wieder fest in weiblicher Hand ist, ermöglichen, allerdings erfahrungsgemäß nicht, ohne selbst in das närrische Treiben einzutauchen. Die närrischen Weiber hoffen dabei wie in den Vorjahren auf tatkräftige und lautstarke Unterstützung auch aus den umliegenden Orten des Stadtgebietes und natürlich durch die Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung.

Nach der Eroberung des Rathauses und der kurzen und heftigen Rathaussause startet um 17.00 Uhr die große Weiberfastnachtsparty im Alten Schafstall. Die ersten Besucherinnen kommen in den Genuss einer Happy Hour. DJ Andy Noffz, Garant für Top-Stimmung, legt zum 11. Mal in Fürstenberg auf und wird den Weibern im Schafstall wieder mächtig einheizen. Kleine Rahmenprogrammpunkte und natürlich Prinz Andreas I. Flege werden zusätzlich für gute Unterhaltung sorgen.

  • 14.00 Uhr  Treff und Warm-up in der Gaststätte Vesperthe
  • ca. 14.50 Uhr  Marsch zum Rathaus
  • 15.11 Uhr  Rathaussturm
  • ab 17.00 Uhr  Party im Alten Schafstall mit DJ Andy und weiteren Highlights