Links Kontakt Impressum
Rückblick
 

Kinderkarneval des Fürstenberger Carnevals Club (FCC)

Feiern, Lachen, Singen, Tanzen ... all das steht auf dem Programm beim Großen Kinderkarneval des FCC am Karnevalssamstag, 01.03.2014 ab 14.00 Uhr in der Schützenhalle Fürstenberg.

Kinderprinz Till I. Schäfers und seine charmante Prinzessin Amy I. Henneken als amtierendes Kinderprinzenpaar erwarten wieder Hunderte von Kindern zu „ihrer“ Party und werden mit allen kleinen Närrinnen und Narren aus dem Stadtgebiet und der gesamten Umgebung eine Stimmungsrakete nach der anderen starten lassen. Der Kinderkarnevalsausschuss um Elferrat Peter Fischer hat ein buntes Programm zusammengestellt, bei dem sicherlich nicht nur die kleinen Gäste, sondern auch ihre erwachsenen Begleiter, für die eine Cafeteria eingerichtet ist, auf ihre Kosten kommen. Die Bühne mit dem Kinderprinzenthron wird erneut im oberen Teil der Halle aufgebaut, um die Sicht für die Kinder zu verbessern. Im Programm treten u.a. die Kleinen Funken des FCC, die Junioren-Tanzgarde und die Jugendgarde, die Solomariechen des FCC Francesca Dann und Celina Neumann sowie weitere Tanzgruppen aus Fürstenberg ( u.a. die Tanzmäuse des BSV Fürstenberg ) und Umgebung auf. Musik und Tänze zum Mitmachen lockern zwischendrin die Stimmung immer wieder auf. Im Vorprogramm bringt das Jugendorchester des Musikvereins Fürstenberg die kleinen Karnevalisten in Stimmung. Besonderes Highlight wird sicherlich der Auftritt von Multitalent Michael „Michi“ Vogdt sein, der es prächtig versteht, die Kinder in sein Programm einzubauen. Getränke und Knabbereien für die Kinder sind selbstverständlich wieder kostenlos.

Wie in den vergangenen Jahren fahren vor und nach der Veranstaltung wieder Busse aus bzw. in die Stadtteile.

Der FCC bedankt sich ausdrücklich bei den vielen Sponsoren dieser Veranstaltung.

 

Abfahrtzeiten der Busse

  • Bleiwäsche, Kirche             13.10 Uhr
  • Bad Wünnenberg, Schule   13.20 Uhr
  • Haaren, Kirche                   13.15 Uhr
  • Leiberg, Kirche/Bruch        13.25 Uhr
  • Elisenhof/Eilern                 13.30 Uhr
  • Rückfahrt von der Schützenhalle jeweils ab ca. 16.00 Uhr.