Links Kontakt Impressum Disclaimer Datenschutzerklärung
Rückblick
 

Hoppeditzverbrennen

Passend zum Ende der Session weinte auch der Himmel, den pünktlich zum Verbrennen des Hoppeditz setzte leichter Regen ein, der der Zeremonie am Alten Schafstall den durchaus passenden Rahmen verlieh.

Ehrenelferrat Johannes Günter konnte wieder von vielen Orten berichten, an denen der Hoppeditz im Laufe der Session vorbeigeschaut hatte und bevor das Kinderprinzenpaar Lenia und Ben den treuen Begleiter anzünden durfte, galt der Dank des FCC um den 1. Vorsitzenden Heinrich Henneken und Präsident Uwe Feddermann allen Aktiven der zu Ende gehenden Session, die als eine rundum gelungene in die Annalen des Vereins eingehen wird.

Sicher auch ein Verdienst von Prinz Hendrik und seiner Prinzenclique, die mit viel jugendlichem Elan ein tolles Prinzenjahr feiern konnten.

Aber nach dem Karneval ist vor dem Karneval und so steigt schon jetzt die Vorfreunde auf die Jubiläumssession 2017/2018. Am 11.11. geht es wieder los ….

... zu den Bildern ...