Links Kontakt Impressum
Rückblick
 

Das war der Kinderkarneval 2015

Voller Vorfreude waren Hunderte junger Närrinnen und Narren zum Kinderkarneval des FCC erschienen und feierten ihre eigene große Karnevalssause. Angeführt vom Kinderprinzenpaar Elina I. Günter und Christoph II. Taube sowie Prinz Stephan I. Coritzius marschierten sämtliche Funkengruppen des FCC sowie Solomariechen Celina Neumann in die Schützenhalle Fürstenberg ein und gestalteten ein kurzweiliges zweistündiges Programm.

FCC-Präsident Uwe Feddermann musste dann auch für den erkrankten KiKa-Präsidenten Peter Fischer so manche Rakete mit den begeisterten Kindern und Jugendlichen starten lassen.
Die Tanzgarden des FCC, die kleinen Funken, die Jugendgarde sowie die Junioren-Tanzgarde zeigten hohe tänzerische Schule, aber auch die Tanzgruppe des Kindergartens Rappelkiste sowie die Tanzmäuse des BSV sorgten für prächtige Stimmung. Kurzfristig ins Programm gekommen war eine Gruppe der OGS Fürstenberg, die mit einem Beitrag aus dem Musical „Sister Act“ begeisterten.
Das leider um die Hälfte reduzierte „Duo Dings“ sorgte für viel Erstaunen und Heiterkeit mit manch unglaublichen Kunststücken und DJ Heiner Baumann dafür, das niemals auch nur der Gedanke aufkam, eine Pause einlegen zu müssen.

Schließlich führten die FCC-Regenten gegen Ende des Programms die große Polonaise durch die Halle an. Mit einen süßen Geschenk ausgestattet traten die kleinen Gäste des FCC in Sonderbussen anschließend wieder die Heimreise an.

... zu den Bildern ...